Neuigkeiten:

Das Quizduellforum - Austauschplattform für alle Quizzer!

Hauptmenü

Neueste Beiträge

#1
Quizipedia / Antw:Fakten zur Musikgeschicht...
Letzter Beitrag von De Wolf - Gestern um 17:13
Erinnern wir uns: Der Herzog von Mantua ist ein Renaissancefürst par excellence.
Ein Machtmensch und ein Genießer und in seinem Element, wenn er beides miteinander verbinden kann.
Etwa wenn er adlige Damen verführt und ihre Männer vorführt und sie ihre Ohnmacht spüren läßt.

Das tut er nicht etwa heimlich. Er macht den Hof zur Bühne, wo alle ihre Rolle zu spielen haben.
Als Opfer, Zuschauer oder gar als - Komplizen.  :( 


#2
Quizipedia / Antw:Das Weltall - unendliche ...
Letzter Beitrag von De Wolf - Gestern um 16:58
Interessant ist, dass Mariner 10 neben der Venus auch den Mars erkundete.
Dabei spielte die NASA ein "planetares Billard". Sie nutzte nämlich die Gravitation der Venus, um die Sonde im Vorbeiflug in Richtung Mars zu katapultieren.
So konnte eine kleinere Trägerrakete eingesetzt werden, die weniger Treibstoff verbrauchte, was die Startkosten der Mission um etwa ein Drittel senkte.

Der QD-relevante Begriff dafür ist"swing-by".  :up:   

#3
Quizipedia / Antw:Das Weltall - unendliche ...
Letzter Beitrag von De Wolf - Gestern um 15:13
Tja - Mr. Mallet - dann kommen ihre kleinen, frechen, grünen Männchen wohl von woanders her!   ;)

https://www.wiesbadener-buecherbasar.de/produkt/pat-mallet-und-die-kleinen-gruenen-maennchen-waren-doch-dabei-die-geschichte-unseres-planeten/
#4
Quizipedia / Antw:Das Weltall - unendliche ...
Letzter Beitrag von De Wolf - Gestern um 15:05
Von besonderer Bedeutung ist das NASA Programm Mariner (zu deutsch Seefahrer), das von 1962 und 1973 dauerte. Es diente der Erkundung und Erforschung der erdähnlichen Planeten des Sonnensystems (Merkur, Venus und Mars), wobei insgesamt zehn Raumsonden eingesetzt wurden.

Dabei gab es "nur" drei Fehlstarts, was (gerade im Vergleich zur Bilanz ders UdSSR) ein großer Erfolg war. 

Imponierend sind auch die wissenschaftlichen Erkenntnisse. So wurden alleine vom Merkur 9000 Einzelbilder gemacht.

Im Grunde gab es nur einen Wermutstropfen: Die Sonden bewiesen, dass Leben wie auf der Erde da draußen objektiv unmöglich war - auch auf dem Mars, der eine zeitlang als aussichtsreicher Kandidat galt...
#5
Quizipedia / Antw:Fakten zur Musikgeschicht...
Letzter Beitrag von De Wolf - Gestern um 14:51
Nein?
#6
Quizipedia / Antw:Philosophie für Einsteige...
Letzter Beitrag von De Wolf - Gestern um 14:46
Nun werfen wir einmal einen Blick auf die Landkarte jener Zeit . Nehmen wir die Mitgliedsstaaten des Warschauer Paktes in den Blick.

Die Staaten des Natobündnisses.

Und einige weitere - die einen besonderen Status haben.

 https://de.wikipedia.org/wiki/Warschauer_Pakt#/media/Datei:EuropaNATOWP1959.png  :-\


 
#7
Quizipedia / Antw:Philosophie für Einsteige...
Letzter Beitrag von De Wolf - 24.05.2024 22:01
Interessant auch, wie der Pakt propagandistisch-ideologisch "verkauft" wurde:

Als ,,Vertrag über Freundschaft, Zusammenarbeit und gegenseitigen Beistand".

Unterzeichnet am 14. Mai 1955. Nur wenige Tage nach der Aufnahme der Bundesrepublik in die NATO.

Die - nota bene  - am 9. Mai 1955 erfolgt war.
An einem Tag mit hoher Symbolkraft.
Genau zehn Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges!
#8
Quizipedia / Antw:Philosophie für Einsteige...
Letzter Beitrag von De Wolf - 24.05.2024 21:44
Zunächst einmal ist festzuhalten:

Auch wenn der RIAS - der Radiosender im Amerikanischen Sektor - über den Aufstand berichtete und damit den Menschen im Osten zumindest moralische Unterstützung und Stimme gab - die Westmächte (und allen voran die USA) sahen die Entwicklungen mit Sorge und warnten vor einer Eskalation.

Sie sahen die Gefahr, dass aus dem Kalten Krieg ein heißer werden konnte.

So blieb der Eiserne Vorhang geschlossen und der Status Quo gewahrt.

Allerdings war jedem Politiker und Militär klar, dass auch nach dem Tode Stalins kein Tauwetter zu erwarten war, dass vielmehr die Sowjetunion ihren Status als Großmacht verteidigen und Aufstände mit aller Härte niederschlagen würde.

Dem galt es Rechnung zu tragen:
In letzter Konsequenz durch erhöhte Wachsamkeit und Wehrhaftigkeit.
Konkret:
Durch die Stärkung des westlichen Verteidigungsbündnisses  - der Nato - auch mit bundesdeutschen Soldaten.

Klar- dass die Gegenseite darauf reagierte: Sie gründete den Warschauer Pakt!   :'(

   
#9
Fragen zum Spiel / Antw:Fragenfeuer: Programmierf...
Letzter Beitrag von Ratlos in Berlin - 14.05.2024 14:19
https://quizduellforum.de/index.php/topic,32737.msg1103597/topicseen.html#msg1103597
Schaust du hier - Ich weiß allerdings nicht, ob man das als Gast öffnen kann.
#10
Top 50 / Antw:Fragenfeuer - was ist da ...
Letzter Beitrag von Ratlos in Berlin - 12.05.2024 07:11
Also in meiner Gruppe ist es bisher so, dass niemand mehr als 360 Punkte hat.