Autor Thema: Falsche Antworten  (Gelesen 23336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andrea_764

  • Administrator
  • Aktivschreiber
  • *****
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Weiblich
Falsche Antworten
« am: 21.06.2014 17:04:39 »
In den letzten Tagen hatte ich einige Lösungen, die offenbar falsch waren.
Beispiel war die frage nach einem Diktator, der angeblich 2003 gefangen genommen wurde. Richtige Antwort wäre lt. Quizduell Saddam Hussein.
Das ist aber Quatsch und ich hab die Frage bemängelt.
Kriegt man denn irgendwie mit, dass die die Frage und die Antworten berichtigen? Weiß das wer?

Offline ManfredSG

  • Administrator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 3.664
  • Geschlecht: Männlich
    • Quizduellforum
Antw:Falsche Antworten
« Antwort #1 am: 22.06.2014 09:53:45 »
Das ist mir auch schon passiert. Da gings darum, welches "Musiktauschprogramm" von einem der Mitglieder von Metallica kritisiert worden ist. Die richtige Antwort laut Quizduell war "Napster" - nur ist Napster eben gar kein Programm, sondern ein Online-Portal. Ich finde schon, dass das war ganz anderes ist und hab die Frage dementsprechend bemängelt. Das war vor etwa 3 Monaten. Gerade eben tauchte die Frage - unverändert - wieder auf.

Die Schnittstelle zwischen FEO Media und den Spielern scheint mir schon verbesserungswürdig zu sein. So gar kein Feedback ist einfach ein bissi wenig, finde ich.

Offline Andrea_764

  • Administrator
  • Aktivschreiber
  • *****
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Falsche Antworten
« Antwort #2 am: 23.06.2014 05:41:15 »
Nachdem es gestern im Radio um Saddam Hussein ging und auch da die Jahreszahl 2003 genannt wurde, habe ich grade bei Wikipedia nachgeschaut und muss leider sagen, dass mein Gefühl "Das war doch viel später!!" falsch war.

Lerne mit Quizduell!


Saddam H wurde am 13.12.2003 von US-Besatzungstruppen festgenommen. Er entstieg damals dem Erdloch.

Ok, das werde ich erst mal nicht mehr vergessen....  ::) ;D

Offline p-fm

  • Global Moderator
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.936
  • Geschlecht: Männlich
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #3 am: 28.09.2014 17:43:56 »
Hallo, ich bin neu hier. Von daher greife ich ein altes (aber immer neues) Thema auf.
Ich habe schon einige Fragen bemängelt, und zumindest bei zweien davon hat sich was getan. Da war ich aber wohl nicht der Einzige, der gemeckert hat.
Das eine war die die Frage, was keine deutsche Rebsorte sei, nämlich Kerner. Mittlerweile ist das korrigiert auf Rotweinsorte.
Das  andere eine Frage zu den Parteien im Bundestag nach der letzten Wahl. Hier gab es zwei identische Kombinationen mit unterschiedlicher Reihenfolge. Mittlerweile wurde eine davon durch Hinzufügen der FDP falsifiziert.

Offline Wunschfee

  • Mitglieder
  • Aktivschreiber
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Weiblich
  • THE MAGICAL SHEEP
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #4 am: 12.10.2014 01:39:34 »
Auch ich habe schon eine Frage bemängelt, da die Antwort falsch war. Trotzdem taucht sie immer wieder mit der falschen Antwort auf. Aber jetzt kenne ich ja die "falsche" "richtige" Antwort  :o
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.
"UNSERE KLEINE HORROR-FARM" - Team

Johann_Gambolputty

  • Gast
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #5 am: 05.03.2015 11:53:23 »
Hatte gerade die Frage "Wer waren die Vitalienbrüder?" Die richtige Antwort lautet "Seefahrer", was ja auch o.k. ist. Aber "Kaufleute" als falsche Antwort anzubieten, halte ich für problematisch, denn das waren sie natürlich auch. Hab ich mal so an PEO weitergegeben. 

Data

  • Gast
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #6 am: 05.03.2015 11:56:42 »
Hatte gerade die Frage "Wer waren die Vitalienbrüder?" Die richtige Antwort lautet "Seefahrer", was ja auch o.k. ist. Aber "Kaufleute" als falsche Antwort anzubieten, halte ich für problematisch, denn das waren sie natürlich auch. Hab ich mal so an PEO weitergegeben.

Wenn man es genau nimmt, hast Du natürlich recht. Hier liegt wohl der Fokus auf der Art und Weise ihres unternehmerischen Handelns. Aber die Antwort sollte da doch entschärft werden.

Offline Herakleitos

  • Mitglieder
  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 99
Antw:Falsche Antworten
« Antwort #7 am: 06.03.2015 00:13:31 »
Das ist mir auch schon passiert. Da gings darum, welches "Musiktauschprogramm" von einem der Mitglieder von Metallica kritisiert worden ist. Die richtige Antwort laut Quizduell war "Napster" - nur ist Napster eben gar kein Programm, sondern ein Online-Portal. Ich finde schon, dass das war ganz anderes ist und hab die Frage dementsprechend bemängelt. Das war vor etwa 3 Monaten. Gerade eben tauchte die Frage - unverändert - wieder auf.

Die Schnittstelle zwischen FEO Media und den Spielern scheint mir schon verbesserungswürdig zu sein. So gar kein Feedback ist einfach ein bissi wenig, finde ich.
Da liegst du falsch Napster ist der Urvater aller illegalen Musiktauschbörsen und Lars Ulrich(und viele andere) haben Napster damals verklagt und sie mussten schließen.

Offline Herakleitos

  • Mitglieder
  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 99
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #8 am: 06.03.2015 00:25:05 »
Hatte gerade die Frage "Wer waren die Vitalienbrüder?" Die richtige Antwort lautet "Seefahrer", was ja auch o.k. ist. Aber "Kaufleute" als falsche Antwort anzubieten, halte ich für problematisch, denn das waren sie natürlich auch. Hab ich mal so an PEO weitergegeben.
Hmm ich bin mir nicht sicher ob man Piraten die Raubgut verkaufen als Kaufleute bezeichnen kann.

Offline fidi

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 2.196
  • Geschlecht: Männlich
  • buten un binnen wagen un winnen
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #9 am: 06.03.2015 02:03:11 »
Hmm ich bin mir nicht sicher ob man Piraten die Raubgut verkaufen als Kaufleute bezeichnen kann.

Sie haben sich nicht nur als Piraten betätigt sondern oft auch ehrlich erworbenes Gut verkauft,
vor allem Lebensmittel "Vitalien" als Schmuggler in Zeiten von Handelsembargos.

Deshalb waren sie eben auch Kaufleute.
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Team Aurora Borealis

Offline Herakleitos

  • Mitglieder
  • Gelegenheitsschreiber
  • **
  • Beiträge: 99
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #10 am: 06.03.2015 09:33:17 »
Sie haben sich nicht nur als Piraten betätigt sondern oft auch ehrlich erworbenes Gut verkauft,
vor allem Lebensmittel "Vitalien" als Schmuggler in Zeiten von Handelsembargos.

Deshalb waren sie eben auch Kaufleute.
Woher stammt diese Information? Blockadebrecher kann man meiner Meinung nach nicht als Kaufleute/Händler bezeichnen, da sie stets beauftragt wurden und lediglich als Transporteur fungieren. Ich finde auch sonst keinerlei Hinweise im Netz, dass sich die Vitalienbrüder abgesehen von Raub- bzw. Kapergut als Kaufleute betätigten hätten.

Offline Markus1970

  • Verbannung
  • Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 36
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #11 am: 06.03.2015 09:36:07 »
Herakleitos frag doch mal quizapi

Offline Frisch-Dachs

  • Mitglieder
  • Vollvielschreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.379
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #12 am: 06.03.2015 09:52:28 »
Andere Frage grob zitiert:
"Wie viel % braucht man für eine absolute Mehrheit?"
Antworten gab es (grob):
50 ... ist falsch
51 ... ist richtig und grün
60 ... ist richtig und rot
wenn nach der Grenze gefragt worden wäre, dann wäre 51 auch nicht ok, da man lediglich mehr als 50% braucht.
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.


Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.
         Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Johann_Gambolputty

  • Gast
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #13 am: 06.03.2015 10:04:45 »
Hier wäre es angebracht, die Frage um das Wort "mindestens" zu ergänzen.

Offline Tommy_Seebach

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.962
  • Unbekannte Namen werden abgelehnt. PM kann helfen.
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #14 am: 06.03.2015 10:20:31 »
Ist dann doch manchmal so eine Sache. Als Münsteraner die Frage zu kriegen wo der Tatort mit Jan-Josef Liefers gedreht wird ist schwierig. Rein technisch ist Münster nicht falsch, aber die Mehrheit drehen sie in Köln. (Was auch eine Antwortmöglichkeit ist)
Wenigstens haben sie das mit dem Westfälischen Frieden geändert.

Offline Hubert Bruns

  • Mitglieder
  • Vollvielschreiber
  • *****
  • Beiträge: 540
  • Geschlecht: Männlich
    • Hubert Bruns
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #15 am: 06.03.2015 10:32:55 »
Hier wäre es angebracht, die Frage um das Wort "mindestens" zu ergänzen.
Das habe ich zuerst auch gedacht, aber wenn man pingelig sein will, stehen dann da vier falsche Antworten. Im Fußball ist ja 50(%) + 1(Anteil) immer wieder ein Thema und bei Adenauer waren es 201 Stimmen plus seine eigene! Exakte Formulierungen sind manchmal schwierig! Kürzlich musste ich wieder einmal die Frage, wie viele % der Landmasse der Erde Afrika einnimmt, mit ein Fünftel (%???) beantworten! War danach versucht, im nächsten Baumarkt den Sandkastenbausatz "Sahara in Originalgröße" zu bestellen! Keine Angst, ich weiß, dass selbst der für meinen Garten zu groß wäre! Womit wir wieder beim Thema "Exakte Formulierungen" wären! ;) :-\
AGB der App Quizduell - Auszug:
...
2.4 With regard to the competitive functions of the app, you must not use the app in any way that could be deemed dishonest or unfair in order to gain an advantage over other users.
...

Johann_Gambolputty

  • Gast
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #16 am: 06.03.2015 10:38:21 »
War danach versucht, im nächsten Baumarkt den Sandkastenbausatz "Sahara in Originalgröße" zu bestellen!
   :)) :)) :))

Offline phoenix

  • Mitglieder
  • Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 4
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #17 am: 07.03.2015 08:40:10 »
Hi,

Die Frage lautet:

Welcher Aggregatzustand der folgenden Elemente ist flüssig?

Das ist für mich schon schwer bedenklich formuliert und ohne Temperaturangabe
völlig daneben. Das dann Brom aus Brom,Jod,Chlor und Phosphor grün leuchtet
lässt vermuten, das jemand wissen wollte, welches Element bei Zimmertemperatur den
Aggregatzustand flüssig hat. Ist das Klugscheißerei oder sehe ich das richtig?

Grüße aus Sachsen

Bella 51

  • Gast
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #18 am: 07.03.2015 08:49:57 »
Absolut richtig und klugscheißen darf man hier  ;)

Offline gmp1953

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 2.029
  • Geschlecht: Männlich
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #19 am: 07.03.2015 09:00:53 »
Das ist nur ein Beispiel für unklar, missverständlich oder in schlechtem Deutsch abgefasste Fragen. Der eine oder andere Fragenschreiber hat die Deutsche Schrift und vor allem die Sprache anscheinend nur mit dem Espresso-Löffel eingenommen.
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“  Albert Einstein
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline lumetro

  • Mitglieder
  • Aktivschreiber
  • ***
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Männlich
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #20 am: 07.03.2015 11:04:14 »
Dusselige Formulierungen sind die eine Seite. Es gibt aber auch sachlich falsche Antworten.  Seit Monaten versuche ich FEO klarzumachen, dass dass Gelenk zwischen Daumen und Mittelhandknochen (Daumengrundgelenk) kein Sattelgelenk sondern ein Scharniergelenk ist. Das Sattelgelenk liegt zwischen dem Mittelhandknochen und der Handwurzel  (und heißt auch noch Daumensattelgelenk). Es tut jedesmal weh, wenn man die falsche Antwort anklicken muss, um den Punkt zu bekommen .😩
Aber wer hat vor kurzem geschrieben Quizduell ist kein Wissensspiel sondern ein Merkspiel? 😆
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.
"UNSERE KLEINE HORROR-FARM" - Team

Offline phoenix

  • Mitglieder
  • Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 4
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #21 am: 07.03.2015 11:07:59 »
Danke für das schnelle Feedback!
Ich dachte vor der Freigabe werden die Fragen nochmal gegen gelesen.
Da ist also der "Klemmer" nicht alleine beim Fragenschreiber :-)
Gegen holpriges Deutsch habe ich als Sachse ja kaum sinnvolle Argumente, aber inhaltlich sollte es schon
stimmen.
Also! Merkspiel! Sgladschdglei!

Offline lumetro

  • Mitglieder
  • Aktivschreiber
  • ***
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Männlich
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #22 am: 07.03.2015 11:12:58 »
Bei wem?
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.
"UNSERE KLEINE HORROR-FARM" - Team

Offline phoenix

  • Mitglieder
  • Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 4
sgladschdglei
« Antwort #23 am: 07.03.2015 12:53:37 »
War doch nur ein kleiner "sächsischer" Spaß :-)
Finde das Wort "Merkspiel" für das was man damit ausdrücken wollte (falsche Antworten merken)
sehr treffend!

Offline NeuesIpad

  • Mitglieder
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Richtiges ist manchmal falsch
Antw: Falsche Antworten
« Antwort #24 am: 07.03.2015 14:36:25 »
Hi,

Die Frage lautet:

Welcher Aggregatzustand der folgenden Elemente ist flüssig?

Das ist für mich schon schwer bedenklich formuliert und ohne Temperaturangabe
völlig daneben. Das dann Brom aus Brom,Jod,Chlor und Phosphor grün leuchtet
lässt vermuten, das jemand wissen wollte, welches Element bei Zimmertemperatur den
Aggregatzustand flüssig hat. Ist das Klugscheißerei oder sehe ich das richtig?

Grüße aus Sachsen

Für mich stellt sich die Frage nach "Zimmertemperatur".
Was ist das? bei meiner Schwiegermutter liegt sie bei gefühlten 43 Grad Celsius, da schmilzt ja fast Blei  :))
Armselig: Wer sich die Leistung anderer aneignet, sie kopiert, sie als eigen ausweist und niemand hier kümmert es.