Autor Thema: Ist unsere Gemeinschaft tatsächlich NUR mit Meta/WA etc. funktionsfähig?  (Gelesen 3602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nautilus

  • Mitglieder
  • Vollvielschreiber
  • *****
  • Beiträge: 782
  • Geschlecht: Männlich
Bei dieser Diskussion geht einiges durcheinander, Qualität, Sicherheit, Datenschutz sind die eine Seite der Bewertung.

Wer und wozu ein Messenger dann schlußendlich benutzt wird, ist eine Andere. Wenn man aber weiß, dass sich der eine jeglichen Anfragen, Bußgeldbescheiden etc. zu strafbaren Inhalten entzieht, ist das eine anderer Blickwinkel.
Und man kann sich zu Recht fragen, ob man das unterstützen will.

Wer sich mit der Frage der Messenger befassen will, sollte hier mal etwas nachlesen, nicht immer ganz einfach, es gibt nicht schwarz gegen weiß:
https://www.kuketz-blog.de/die-verrueckte-welt-der-messenger-messenger-teil1/

Freiwillig nutze ich nur
Threema (https://www.kuketz-blog.de/threema-instant-messaging-dienst-aus-der-schweiz-messenger-teil2/)
und
Signal (https://www.kuketz-blog.de/signal-hohe-sicherheit-und-zero-knowledge-prinzip-messenger-teil9/)

Das Anliegen hier, ist sicher löblich, interessiert aber hier und im RL vielleicht 10%, wenns hoch kommt.
« Letzte Änderung: 15.12.2021 15:57 von Nautilus »

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Da hast Du wohl leider recht  :(, dennoch freue ich mich, dass ihr euch Gedanken darüber gemacht habt  :up: :-*! Ich wünschte, das Thema arbeitete in Jedem/Jeder bei uns  :), danke euch für die Rückmeldung  :-*! Liebe Grüße, Frauke
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Bei dieser Diskussion geht einiges durcheinander, Qualität, Sicherheit, Datenschutz sind die eine Seite der Bewertung.

Wer und wozu ein Messenger dann schlußendlich benutzt wird, ist eine Andere. Wenn man aber weiß, dass sich der eine jeglichen Anfragen, Bußgeldbescheiden etc. zu strafbaren Inhalten entzieht, ist das eine anderer Blickwinkel.
Und man kann sich zu Recht fragen, ob man das unterstützen will.

Wer sich mit der Frage der Messenger befassen will, sollte hier mal etwas nachlesen, nicht immer ganz einfach, es gibt nicht schwarz gegen weiß:
https://www.kuketz-blog.de/die-verrueckte-welt-der-messenger-messenger-teil1/

Freiwillig nutze ich nur
Threema (https://www.kuketz-blog.de/threema-instant-messaging-dienst-aus-der-schweiz-messenger-teil2/)


Das Anliegen hier, ist sicher löblich, interessiert aber hier und im RL vielleicht 10%, wenns hoch kommt.

Vielen, lieben Dank für die ausführlichen Infos  :up:, ich bin jedoch sicher, dass ich mit Signal deutlich besser fahre, als irgendwo anders, weil wir dies im Job seit einer Weile sicher nutzen und Signal mir bisher nichts Blödes beschert hat  :)...aber...ich habe Alle Schwachstellen gelesen und bleibe dran  ;), liebe Grüße, Frauke
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Habe in der QC deutlich mehr Meinungen und Äußerungen bekommen, interessiert es uns als Forum nicht  :-\?...Kann ich mir kaum vorstellen  :emoji16: ;)....sagt doch bitte ruhig eure Meinung  ;) :up:, liebe Grüße, Frauke
« Letzte Änderung: 22.12.2021 05:16 von svw 01 »
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Immerhin liegen HIER Wa und Threema gleich auf in der Abstimmung...das finde ich KLASSE  :up: :)!
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Online Sunflower

  • Mitglieder
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.631
  • Geschlecht: Weiblich
Dann sag ich mal auch meine Meinung.

Ich finde das Anliegen und die Bedenken grundsätzlich berechtigt und wichtig. Aber es scheitert am Mehraufwand.

Als Capitano/a eines Teams bringt man sehr viel Freizeit ein. Es wird nie zu erreichen sein, dass man komplett auf einen anderen Anbieter wechselt, so dass es zu einem hohen Prozentsatz der Fall sein wird, dass viele Leute mehrere Messenger installiert haben müssen um jeden glücklich zu machen. Ich könnte dir und deinem Wunsch entgegen kommen und du hättest das Ziel erreicht. Ich aber hätte whatsapp nicht los, sondern ich hätte einen zusätzlichen Messenger und ich hätte zusätzlich Arbeit auf beiden Kanälen zu informieren. Das Team wäre nicht zusammen. Wir hatten ganz am Anfang mal einen Spieler, der kein whatsapp nutzte und den wir immer über pn informieren mussten. Das ging einfach so oft unter im Eifer des Gefechtes und deshalb ist es bei uns eine Voraussetzung, über whatsapp zu kommunizieren.

ICh denke daran scheitert es bei einigen Leuten, weil whatsapp eben zu sehr verbreitet ist.

Facebook und Instagram ist für mich persönlich eh kein Thema, weil ich nicht das Bedürfnis habe der ganzen Welt meine Gedanken und
Taten zu präsentieren.

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Dann sag ich mal auch meine Meinung.

Ich finde das Anliegen und die Bedenken grundsätzlich berechtigt und wichtig. Aber es scheitert am Mehraufwand.

Als Capitano/a eines Teams bringt man sehr viel Freizeit ein. Es wird nie zu erreichen sein, dass man komplett auf einen anderen Anbieter wechselt, so dass es zu einem hohen Prozentsatz der Fall sein wird, dass viele Leute mehrere Messenger installiert haben müssen um jeden glücklich zu machen. Ich könnte dir und deinem Wunsch entgegen kommen und du hättest das Ziel erreicht. Ich aber hätte whatsapp nicht los, sondern ich hätte einen zusätzlichen Messenger und ich hätte zusätzlich Arbeit auf beiden Kanälen zu informieren. Das Team wäre nicht zusammen. Wir hatten ganz am Anfang mal einen Spieler, der kein whatsapp nutzte und den wir immer über pn informieren mussten. Das ging einfach so oft unter im Eifer des Gefechtes und deshalb ist es bei uns eine Voraussetzung, über whatsapp zu kommunizieren.

ICh denke daran scheitert es bei einigen Leuten, weil whatsapp eben zu sehr verbreitet ist.

Facebook und Instagram ist für mich persönlich eh kein Thema, weil ich nicht das Bedürfnis habe der ganzen Welt meine Gedanken und
Taten zu präsentieren.

Es war mir schon klar, dass ich meine und die Teams des Forums nicht komplett sofort von WA lösen könnte...weiß ja selbst, dass da viel dran hängt  :emoji16:, aber diese Abhängigkeit von WA nur wegen QD als ewig gegeben hinzunehmen war mir halt auch nix  :( ;)....deswegen freue ich mich, dass Viele von uns gelesen und Einige geantwortet haben  :up:!
So, nu möchte ich aber ALLEN ein wunderschönes, sicheres und gesundes Weihnachtsfest wünschen  [emoji93] :gruknu: [emoji8]!
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Schubse mal....vielleicht interessiert es ja die eine oder den anderen mal  :) ;)?! Nur mal so zur Info, es schreiben mir mittlerweile Viele, denen es wie mir geht ;)...
« Letzte Änderung: 05.01.2022 21:53 von svw 01 »
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Ladet euch Signal oder threema runter und schon seid Ihr viel Elend los  :up: ;)!
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Schaut euch das an und sagt mir nochmal, WA ist unausweichlich  :o!!! Ich bin, jenseits von QD schon ewig abstinent von dem Meta-Mist und frage wieder, warum QD´ler unbedingt diesen MIST brauchen?!
Ich weiß, ich bin da STUR, aber ich weiß auch warum!  ;)
« Letzte Änderung: 06.01.2022 01:52 von svw 01 »
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline Prügelknabe

  • Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 20
Ich habe die Böhmermann-Sendung dazumal direkt im Fernsehen konsumiert: Sie lässt das Zuckerberg-Imperium in einem widerlichen Licht erscheinen. Damit reiht er sich in die Microsoft-, Google-, Apple- und viele andere Reihe ein. Wie Marx schon sinngemäss vor über 100 Jahren sagte: je höher der Profit um so eher werden sämtliche moralischen Werte über Bord geworfen. Er hatte Recht!

Aber welche Alternativen gibt es? Nun gut FB und Insta kann man getrost weglassen. Ich musste mal einen FB-Account machen, weil ich deren Authentifizierung nutzen können sollte. Dieses Konto dürfen aber nur meine FB-"Freunde" sehen... und ich habe keine FB-Freunde. Aber zur Kommunikation braucht man etwas. Wenn die bekloppten Netzanbieter sich hätten über neue Standards einigen können, hätten sie die SMS ausbauen können, aber jeder dachte verschlafen an sich... Also kamen die Messenger.

WA ist furchtbar einfach zu bedienen. Das ist nötig, um die Masse an DAUs zu gewinnen. So gewannen sie sie.

Von der Firma her muss ich Threema haben. Ich nutze es nicht gern. Als ich erlebt habe, wie kompliziert der ist, sich mit anderen Nutzern zu verbinden, habe ich innerlich abgeschlossen. Ich nutze Threema noch geschäftlich... basta. Ausserdem erscheint mir die Finanzierung seltsam: man bezahlt einmal einen minimalen Betrag und kann ihn lebenslang nutzen... wie geht das? Was ist, wenn das Schneeballprinzip nicht mehr funktioniert? Dann müssen andere Einnahmequellen erschlossen werden: Abo, Werbung, Datenverkauf... QD hat es vorgemacht.

Mit Signal habe ich nur am Rande zu tun gehabt. Die Kritiken sind ja Spitze. Interessant, dass sich nur Staatsanwaltschaften und das FBI öffentlichkeitswirksam beschweren, dass man keine Daten von denen bekommen kann, CIA und Konsorten beschweren sich nicht... die haben andere Mittel. Also ist die Sicherheit auch nur vorgegaukelt. Ausserdem, einer der prominenten Finanziers von Signal ist einer der Gründer von WhatsApp. Dass der käuflich ist und alle Versprechen gegenüber seinen Kunden vergisst, hat er ja bereits bewiesen... wenn der Preis stimmt. Und auch hier, eine Stiftung als Betreiber ist lustig, aber was, wenn deren Finanzierung bspw. durch miesen Leumund oder ähnliches zusammenbricht? Und die Server stehen in den USA, und dort ist die Gesetzeslage eindeutig zugunsten staatlicher Stellen. Und die Leitungen gehen über US-Gebiet, notfalls wird dann eben daran mitgelauscht. Und Verschlüsselung macht es schwerer aber nicht unmöglich, mitzulauschen...

Also, das ganze Gewese rund um die Messenger ist doch nur heisse Luft. Es ist völlig egal welchen Messenger man benutzt, als letztes Mittel können Apple, Google oder Huawei als Betriebssystemhersteller gezwungen werden, einen Keylogger einzuschleusen und dann können die Bösen jedes Wort mitlesen. Man sollte den Messenger nehmen, mit dem man am besten zurechtkommt und den die meisten seiner Kontakte nutzen. So hat man sichergestellt, dass man die meisten erreicht.

Ach ja, da ist noch Telegram. Der ist besonders lustig. In Russland betrieben ohne Mitwirkung des dortigen Geheimdienstes? Undenkbar! Jeder, der den nutzt, kann im Klartext eine Kopie an Wladimir senden  :megalaugh: Telegram wäre in Russland schon lange verboten, wenn dem nicht so wäre.
« Letzte Änderung: 06.01.2022 16:11 von Prügelknabe »

Offline jodiver

  • Mitglieder
  • Vielschreiber
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Geschlecht: Männlich
  • Tauchus Aquarius
Letztendlich kann man alle in einen Topf werfen. die tun sich alle nicht viel. Trotzdem nutze ich ua WA .Und das, was ich dort schreibe, ist sowas von belanglos und darf gerne im Orkut des Internets von wem auch immer und wozu auch immer weiter benutzt werden
Am besten, man wechselt zu Rauchzeichen, Brieftauben oder ähnliches. Aber dann nicht vergessen, eure Einkäufe demnächst nur in bar und ohne jegliche payback Karten zu bezahlen und jegliches Online shopping komplett einzustellen. Denn dadurch wird man so gläsern, mehr geht eigentlich nicht.
Ihr könnt euch gerne weiter über diverse Messenger und die bekannten Risiken und  Nachteile der unsozialen Medien unterhalten, aber lasst doch bitte dieses penetrante missionieren sein. Die Leute hier sind alt genug, um sich ihre eigene Meinung zu bilden.
Team Thusmenius

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

>:D  Oh Quizzus, oh Quizzus, gib mir meine Punkte wieder!

Offline Nautilus

  • Mitglieder
  • Vollvielschreiber
  • *****
  • Beiträge: 782
  • Geschlecht: Männlich
"Bei dieser Diskussion geht einiges durcheinander, Qualität, Sicherheit, Datenschutz ..." das hab ich vor einiger Zeit schon einmal hier geschrieben. Natürlich nützt es nichts, wenn man sich nicht die Mühe und sich schlau machen will. Z.B. hier:

https://www.kuketz-blog.de/die-verrueckte-welt-der-messenger-messenger-teil1/
und weitere Teile.
Im Blog eines IT-Fachmanns, der sich durch Spenden finanziert.

Natürlich darf jeder seine Meinung haben und diese verbreiten. Aber auch wenn man viel und lang schreibt, wird eine Meinung nicht zum Fakt oder zur Wahrheit. Es bleibt Meinung, manchmal, oft durch wenig Sachkenntnis getrübt.

Wer nicht die Zeit oder Lust hat, sich näher mit den Messengern zu beschäftigen, könnte immerhin 10 Minuten Zeit investieren und dieses Youtube-Video der Computerzeitschrift c't

https://www.youtube.com/watch?v=owLKlJLSidI&t=2s

anschauen.
« Letzte Änderung: 08.01.2022 12:37 von Nautilus »

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
Vielen Dank euch für die Reaktionen  :)! Ich werde selbstredend die Welt nicht ändern, versuche aber, zu tun, was ich kann  ;)...
Lieber @jodiver, ja, es hat Gründe, warum ich niemals ohne Not nicht bar zahle und auch null EC-, Kredit-, Payback-, Kunden- oder sonstwelche Karten nutze...es geht in fast allen Fällen auch ohne  ;) :up:! Habe schon oft z.B. Hotels davon überzeugt (häufig recht langwierig  >:(!), dass ich ohne Kreditkarte reservieren will...Es geht Vieles, auch wenn es mal paar Minuten mehr braucht....die sind es mir wert, nicht völlig gläsern durch die Weltgeschichte zu laufen  ;) :up:!
Missionieren möchte ich nicht  :o...eigentlich nur zum Nachdenken animieren  :)
« Letzte Änderung: 08.01.2022 04:24 von svw 01 »
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline svw 01

  • Mitglieder
  • Alleskommentierer
  • *****
  • Beiträge: 1.658
  • Geschlecht: Weiblich
  • No Stress 😎...No war!!!
"Bei dieser Diskussion geht einiges durcheinander, Qualität, Sicherheit, Datenschutz ..." das hab ich vor einiger Zeit schon einmal hier geschrieben. Natürlich nützt es nichts, wenn man sich nicht die Mühe und sich schlau machen will. Z.B. hier:

https://www.kuketz-blog.de/die-verrueckte-welt-der-messenger-messenger-teil1/
und weitere Teile.
Im Blog eines IT-Fachmanns, der sich durch Spenden finanziert.

Natürlich darf jeder seine Meinung haben und diese verbreiten. Aber auch wenn man viel und lang schreibt, wird eine Meinung nicht zum Fakt oder zur Wahrheit. Es bleibt Meinung, manchmal, oft durch wenig Sachkenntnis getrübt.

Wer nicht die Zeit oder Lust hat, sich näher mit den Messengern zu beschäftigen, könnte immerhin 10 Minuten Zeit investieren und dieses Youtube-Video der Computerzeitschrift c't

https://www.youtube.com/watch?v=owLKlJLSidI&t=2s

anschauen.

anschauen

Danke für die Infos  :up: :)
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline Nautilus

  • Mitglieder
  • Vollvielschreiber
  • *****
  • Beiträge: 782
  • Geschlecht: Männlich
Nachtrag aus dem Kuketz-Blog:

7. Fazit
Facebook möchte WhatsApp endlich das Geldverdienen beibringen. Die neuen Nutzungsbedingungen sind dabei nur ein nächster logischer Schritt – weitere werden folgen. Die Monetarisierung des Dienstes erfolgt über die Daten der Nutzer. Bei diesem datengetriebenen Geschäftsmodell macht Facebook so schnell keiner etwas vor. Häppchenweise werden die Nutzungsbedingungen angepasst und der Nutzer sowohl seiner Freiheit als auch Privatsphäre beraubt. Diese Salami-Taktik ist perfide gewählt, da man den Nutzer über die Zeit so an immer tiefgreifendere Eingriffe in die Privatsphäre »gewöhnen« kann.
Aber der Status von WhatsApp bekommt Risse, denn immer weniger Menschen sind bereit, ihre Daten dem Facebook-Konzern zu überlassen. Das ist auch gar nicht nötig, denn Alternativen wie Threema oder Signal sind WhatsApp in vielen Bereichen nicht nur überlegen, sondern mindestens so komfortabel und damit für den Durchschnittsnutzer geeignet. Es ist an der Zeit, WhatsApp endlich den Rücken zu kehren und dem mächtigen Facebook-Konzern damit den Geldhahn abzudrehen.