Autor Thema: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart  (Gelesen 10001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #25 am: 08.03.2018 20:04:02 »
Irgendwie habe ich ja drauf gewartet, dass es wieder mal eine Frage zu meiner Heimat gibt.

Nun - das Warten hat ein Ende. Und - wie sollte es anders sein - es geht um Kulinarisches. 

Um eine Spezialität aus Rheinhessen (der Region zwischen Mainz und Worms).

Den Spundekäs.

Der seinen Namen vom Spund hat - mit dem ein Weinfass oben abschließt.

Dem er - angeblich - recht ähnlich sieht...   :-\

Hergestellt wird er aus zwei Teilen Frischkäse und drei Teilen Sahnequark, die ordentlich verrührt werden.

Dazu kommen gehackte Zwiebeln und Gewürze, wobei der Fantasie (fast) keine Grenzen gesetzt sind.

Gegessen wird der Spundekäs als Dip mit  Salz- bzw. Laugenbrezeln oder Crackern.
Lecker ist er auch als Brotaufstrich. Oder zu Kartoffeln.

Dazu empfiehlt sich ein schöner Weisswein.  :wine:

Oder - notfalls - auch ein frisch gezapftes Bier...  :up:
« Letzte Änderung: 08.03.2018 20:05:42 von De Wolf »
It's gotta be purrfect!

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
It's gotta be purrfect!

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #27 am: 29.03.2018 17:46:41 »
Kaum zu glauben: nach so viel Kulinaria tatsächlich mal eine Frage zur (rheinland-)pfälzischen Geographie.

Nämlich zum rheinischen  Schiefergebirge.

Dazu eine Karte aus der Wikipedia...   ;)
It's gotta be purrfect!

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
It's gotta be purrfect!

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #29 am: 29.03.2018 17:54:33 »
Wir sehen: Es hat eine ziemliche Ausdehnung. Es erstreckt sich nämlich von Nordrhein-Westfalen über Rheinland-Pfalz und Hessen bis ins  Saarland).

Mit dem Großen Feldberg im Taunus als höchstem Gipfel ( mit 880,9 m).

Der Pfälzer Wald (qd-relevant) allerdings ist kein Teil davon.

Was jedem klar ist, der schon einmal unsere markanten Sandsteinformationen bewundert hat.

Ich saach mal: Dahner Felsenland...  ;) 
It's gotta be purrfect!



Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #32 am: 09.04.2019 13:12:08 »
Nach soviel Landeskunde ist es vielleicht Zeit, wieder zur heimischen Küche zu kommen.

Genauer zu der in der Westpfalz, wo das Klima etwas rauher ist und die Kartoffel - die Grumbeer - bestens gedeiht.

Von da ist Saarpfalz nicht weit. Der Teil also, der einst zur Bayerischen Rheinprovinz gehörte   

Während der Rest des Saarlands historisch gesehen Teil der alten preußischen Rheinprovinz war.

Wobei der alte Gegensatz zwischen Bayern und Preußen wohl auch der Anlass für manche Neckerei war.

Aber das nur nebenbei.  ;)

Fakt ist, dass es zwischen Pfalz und Saarland auch manche deftige Inspiration gegeben hat.

Da gibt es die bekannten Hooriche ("haarige"). Kleine Kartoffelklöße aus rohen geriebenen Kartoffeln, die mit Sahne-Speck-Soße serviert werden. Lecker.

Da ist Schales. Ein Auflauf aus Kartoffeln, Ei, fein gehacktem Lauch und Dörrfleisch.

Apfelmus gibt der Sache den letzten Pfiff. Unbedingt probieren.

Schales ist auch unter etlichen anderen Namen bekannt.

Dibbelabbes, Dibbekoche, Döppekooche, Dippedotz oder Döbbekuchen.

Das sind Mundartworte für  „Topflappen“ bzw. „Topfkuchen“.

Weil das Gericht nun mal im Topf (bzw. in der Form) zubereitet wird und der Lappen vor Verbrennungen schützt.

Sonst ist die Zubereitung unkompliziert. Ein echter Klassiker im Land an Rhein und Saar, im Hunsrück, in der Eifel und auch im Westerwald.

Merke. Kultur und Küche geht über politischen Grenzen...  :up:

« Letzte Änderung: 09.04.2019 13:52:07 von De Wolf »
It's gotta be purrfect!

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #33 am: 09.04.2019 13:23:27 »
Im folgenden ein Rezept aus Omas Küche.

Mehlknepp (also Mehlknödel).

Salzwasserkartoffeln kochen. Mehl mit Eiern verrühren. Eine halbe Tasse Mineralwasser zugeben, so dass ein zähflüssiger Teig entsteht.
Mit Pfeffer und Salz würzen.

Wasser aufkochen. Den Teig portionsweise ins heiße Wasser befördern. Schwimmen die  Knepp obenauf, sind sie gar.

Dazu gibt es eine Sahnesoße mit angebratenen Speckwürfeln und Zwiebeln (evtl. auch mit etwas Gemüsebrühe verfeinert). Alternativ ein - Gulasch.

Oder schlicht einen - grüner Salat.

Apfelmus oder eingemachtes Obst sind auch nicht verkehrt. Bon Appetit.  :up:
« Letzte Änderung: 09.04.2019 13:42:04 von De Wolf »
It's gotta be purrfect!

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #34 am: 09.04.2019 13:28:59 »
Btw. Die Kombination aus Kartoffeln und Knepp und Soße/Gulasch ist auch unter dem Namen "Verheiratete" bekannt.

Wobei Omas Variante ohne Kartoffeln auskam.

Alles klar...?   :-\
« Letzte Änderung: 09.04.2019 13:31:58 von De Wolf »
It's gotta be purrfect!

Offline Sisterinheart

  • When too perfect, lieber Gott böse (Nam June Paik)
  • Global Moderator
  • Super-Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 10.904
  • Geschlecht: Weiblich
  • Chocolate understands.
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #35 am: 09.04.2019 15:52:54 »
Ohne Kartoffeln? Nur Mehl?  :-\
Team Thusmenius

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

>:D  Oh Quizzus, oh Quizzus, gib mir meine Punkte wieder!  >:D



Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #36 am: 09.04.2019 19:28:50 »
Ein Rezept sagt: 500g Mehl und 2 Eier. 250 ml Wasser. Gewürze. 

Es gibt auch Varianten mit Sahne und/oder Quark (auch 250g).

Wichtig ist, dass die Masse einigermaßen fest und doch gut zu Knepp formbar ist.  Wobei es eher Nocken sind...  ;)
« Letzte Änderung: 09.04.2019 21:12:46 von De Wolf »
It's gotta be purrfect!

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
It's gotta be purrfect!

Online Cristina Viv

  • Global Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.951
  • Geschlecht: Weiblich
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #38 am: 13.04.2019 03:37:32 »
Wenn ich nachts nicht schlafen kann, dann lese ich gerne in deine von dir so liebevoll, gepflegten Quizpedia !
Sind immer interessante ,kurzweilige und nicht trockene Wissensvermittlungen! Oft muss ich mir eine kleine Lachträne wegwischen !
Chapeau Wolf !
Danke für so manche , kurzweilige  Nacht ! :-* :winke:

Nun hab ich aber auch einiges über die Pfalz gefunden !

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.
« Letzte Änderung: 13.04.2019 03:50:46 von Cristina Viv »
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.
   Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #39 am: 13.04.2019 20:38:03 »
An dieser Stelle einfach mal ein Dankeschön für alle Feedbacks, die mich auf unterschiedlichen Kanälen erreichen.

Ich freue mich!  O:-) 
It's gotta be purrfect!

Offline Klumpenkaiserin

  • Mitglieder
  • Vollvielschreiber
  • *****
  • Beiträge: 1.087
  • Geschlecht: Weiblich
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #40 am: 14.04.2019 10:46:48 »
Ein Rezept sagt: 500g Mehl und 2 Eier. 250 ml Wasser. Gewürze. 

Es gibt auch Varianten mit Sahne und/oder Quark (auch 250g).

Wichtig ist, dass die Masse einigermaßen fest und doch gut zu Knepp formbar ist.  Wobei es eher Nocken sind...  ;)


da werden Kindheitserinnerungen wach !Ich habe die Klöße geliebt!
Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.


Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Gäste können keine Bilder sehen , bitte registrieren or einloggen.

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #41 am: 15.04.2019 13:02:08 »

da werden Kindheitserinnerungen wach !Ich habe die Klöße geliebt!

Da bist Du sicher nicht alleine. Gerne denke ich auch zurück an Oma Binchens  selbstgemachte Markklößchensuppe.

So lecker....  :essen: 
« Letzte Änderung: 15.04.2019 13:15:36 von De Wolf »
It's gotta be purrfect!

Offline De Wolf

  • Moderator
  • Labertasche
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Geschlecht: Männlich
  • it's never too late to mend
Antw: Die Rheinpfalz und die Pfälzer Lebensart
« Antwort #42 am: 15.04.2019 13:11:31 »
Da wir schon dabei sind, erinnere ich noch an die "Armen Ritter", die mir auch bei QD begegnet sind. Hier im Südwesten sind sie eher sie als "Rostige Ritter" bekannt.

Na? Klingelt es?   ;)
« Letzte Änderung: 15.04.2019 13:14:14 von De Wolf »
It's gotta be purrfect!